18.06.2019   die Zeit rennt,nun sind die Bärchen schon 6 Wochen und haben alle ihre Familie schon kennen gelernt :-)) ich finde leider nicht so viel Zeit um ständig neue Bilder ein zu stellen weil Sie mich ganz schön auf Trap halten :-)))) deshalb hat es wieder so lange gedauert bis es neue Bilder gibt.

08.06.2019   seit ein paar Tagen sind die Bärchen nun auf Entdeckungstour durch den großen Garten :-)) 2 von Ihnen haben nun auch schon Ihre Familie kennen gelernt :-))

2.06.19  gestern war ein sehr spannender Tag für die Bärchen aber sie sind schon jetzt so unerschrocken und für alles neue zu haben das Sie es mit Bravur gemeistert haben, ihren Umzug ins Welpen Zimmer,nun dauert es nicht mehr lange und Sie dürfen dann den großen Garten kennen lernen :-))

27.05.19  endlich wieder neue Bilder :-)) es ist auch einiges passiert bei den Bärchen,Sie haben ihre erste Wurmkur bekommen (fanden Sie nicht so lecker) Sie haben ihre Äuglein geöffnet und machen nun schon die ersten Spielversuche :-))

18.05.2019- Ich kann mich mal wieder gar nicht satt sehen an den süßen Wonneproppen......Sie sind einfach nur Zucker,nun wiegen Sie schon fast 1,5 kg,es dauert nicht mehr lange und dann öffnen Sie die Äuglein.

Angel hatte am 07.03.2019 ihr Liebes-Abenteuer mit Teddy und die Bärchen werden im Wonne monat Mai geboren

Angel Lundgaard"s
Angel Lundgaard"s

Teddy (Pandur)

Ein neues Familienmitglied ist immer etwas Besonderes und man sollte sich deswegen Bestens informieren und ein Bild von dem Neuzuwachs bzw Zuchtstätte machen.

Wie und wo wachsen die Welpen auf? Ist die Mutterhündin und die Welpen gepflegt und offen.? Wie ist der Allgemeinzustand der Zuchtstätte? hat man noch einen Überblick von den gehalten Hunden? Hat man noch einen Überblick der geborenen Babys? Legt man das Gesundheitszeugnis, bzw Röntgenergebnisse beider Elternteile offen? 

Eine gute und überlegte Liebhaberzucht, hat nicht  ständig Welpen. Mehr wie 2 Würfe im Jahr, ist hier in keinster Weise möglich, diese auf das kommende Leben vorzubereiten. Es ist sehr Wichtig die Welpen von Anfang an zu sozialisieren, so gut es geht und das kann man nur, wenn man keine Masse produziert, sondern wirklich für den einzelnen Wurf da ist. Ich kann mich glücklich Schätzen, das mein Traum für eine eigene Zucht als Hobby  in Erfüllung ging und werde alles versuchen, die Welpenkäufer zu zufriedenen und glücklichen Hundebesitzer zu machen. 

Für mich ist ein Hund ein treuer Begleiter des Lebens und sollte nie spontan entschieden werden. Ein solcher Begleiter ist immer etwas Einzigartiges und man Erinnert sich immer an seinem Hund - ein ganzes Leben lang!

Pascha (Aavon-Hannes von der Wolfsmeile )
Pascha (Aavon-Hannes von der Wolfsmeile )
Teddy ( PandurAtraiu Scrato z Nysy) DDR-Linie
Teddy ( PandurAtraiu Scrato z Nysy) DDR-Linie

Mittwoch ist Gasko zu seiner Familie gezogen, er bleibt in meiner Nähe und bereitet Monika sehr viel Freude.

Donnerstag war es dann für Greta soweit und Sie wurde ganz fest von Astrid in den Arm genommen,Grete hat die lange Fahrt nach Cloppenburg mit schlafen verbracht.Freitag zog dann auch Gill in ihre neue Familie wo Sie schon sehnlichst erwartet wurde,Gill hatte auch eine sehr lange Heimreise 13 stunden, Sie wohnt nun in Dettenheim und macht Gerhard glücklich. Samstag hat mich nun auch der Gajus verlassen..er lebt nun in Berlin und Nina und Robert konnten es auch garnicht mehr abwarten ihren schwarzen Schatz für immer bei sich zu haben. Ich wünsche allen neuen Eltern meiner Babys ganz viel Freude.

 

Am Dienstag den 12.06. war es nun endlich soweit, Sven konnte nach 13 Stunden fahrt seine Grace für immer in den Arm nehmen. Grace hat die lange Heimfahrt ohne große Probleme gemeistert.

Angel & Paschas Welpen geb. 15.04.2018

03.06.2018 Wo bleibt nur die Zeit? Nun sind wir schon 7 Wochen alt haben vor einer Woche die dritte Wurmkur bekommen und am Freitag den 08.06.2018 werden wir geimpft& gechipt.

 

von links,Felina vom Bernsteinauge, Angel & Pascha
von links,Felina vom Bernsteinauge, Angel & Pascha